Skip to main content

Kann man Wohnzimmertische aus Holz umlackieren?

Einen Wohnzimmertisch nach seinen eigenen Vorstellungen umzugestalten stellt tatsächlich kein großes Problem dar. Einzige Voraussetzung hierfür ist lediglich etwas handwerkliches Geschick und eine gute Ausrüstung an Werkzeug.

 

So sind eine Schleifmaschine und Schleifpapier mit unterschiedlicher Körnung für ein solches Vorhaben eine Grundvoraussetzung. Sollte man über eine solche Maschine nicht verfügen, gleichwohl aber über die handwerklichen Fähigkeiten, so gibt es vielerorts die Möglichkeit, im Fachhandel solche Geräte zu leihen.

Sollte jedoch weder die Gerätschaft noch das entsprechende handwerkliche Geschick vorhanden sein, oder sollte man selber einfach kein Interesse an der Ausführung solche Arbeiten haben, so kann man seinen Wohnzimmertisch selbstverständlich auch vertrauensvoll in die Hände eines Fachmannes geben.

Falls nun aber doch alles vorhanden ist, was für die Arbeiten benötigt wird, kann es auch schon losgehen. Empfehlenswert ist es, zunächst einmal den Tisch auseinander zu bauen, da so alle Stellen vernünftig erreicht werden können.

Da die Oberfläche zuvor sicherlich in irgendeiner Form ausgerüstet ist, sei es mit Lack, Wachs oder Öl, muss zunächst einmal die Oberfläche geschliffen werden.

Sollte es sich um eine extrem dicke Lackschicht handeln, die bereits auf dem Tisch vorhanden ist, kann es notwendig werden, diese Lackschicht zunächst mit Abbeizer zu behandeln. Falls die Lackschicht nicht zu dick ist, empfiehlt es sich, mit etwas gröberem Schleifpapier einen ersten Vorschliff zu machen.

Danach sollte man dann auf feineres Schleifpapier umsteigen. Wenn das rohe unbehandelte Holz zum Vorschein kommt, ist ein ganz fein gekörntes Schleifpapier zu benutzen. Schließlich soll die Oberfläche jetzt ja makellos und glatt sein.

Nun ist eine Art Vorstrich zu verwenden, um das Holz davor zu schützen, dass die später aufgebrachte Farbe zu tief in das Holz eindringt. Möglicherweise möchte man ja zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal die Möglichkeit haben, das Holz erneut zu behandeln. Zum Schluss wird mit der Farbe oder dem Klarlack lackiert, den man ausgewählt hat.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge